Teilkaskoversicherung (CDW)/Null Abziehbar in Kanada

Für Informationen bezüglich Campervan- und Wohnmobilmietungen, besuchen Sie bitte unseren Überblick zur Selbstbehaltsdeckung für Wohnmobile und Campervans oder um mehr über Allradfahrzeuge zu erfahren, klicken Sie bitte auf 4x4 excess cover.

Wenn Sie ein Auto in den USA und Kanada mieten, entspricht Ihr automatischer Selbstbehalt (auch Ihre "Haftung" genannt) normalerweise dem Gesamtwert Ihres Mietwagens. In einigen Staaten in den USA und Kanada ist es nicht gesetzlich vorgeschrieben, dass der Autobesitzer eine Haftpflichtversicherung besitzt, d.h. dass der Fahrer des Autos eventuell für Verletzungen Dritter und deren Eigentum verantwortlich ist.

Die folgende Erklärung wird hoffentlich die häufig gestellte Frage beantworten, wenn es zum Mieten eines Fahrzeugs kommt: Wie kann ein Kunde seinen potentiellen Selbstbehalt seines Mietfahrzeugs reduzieren?

Folgende sind Ihre Hauptoptionen:

  1. Erwerben Sie eine "zusätzliche Haftpflichtversicherung" (Supplementary Liability Insurance - SLI) von Ihrer Autovermietung. Diese Versicherung wird Ihnen normalerweise in Staaten angeboten, in denen eine Haftpflichtversicherung nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Die SLI Deckung liegt normalerweise zwischen 1.000.000$ und 2.000.000$. Wir empfehlen jedoch immer, dies mit Ihrer Autovermietung zu überprüfen, da es von Staat zu Staat Unterschiede gibt.
  2. Erwerben Sie eine "Teilkaskoversicherung (Collision Damage Waiver - CDW)" oder "Vollkaskoversicherung (Loss Damage Waiver - LDW)" von Ihrer Autovermietung. Die meisten Autovermietungen in Nordamerika enthalten diese Option automatisch. Dies schließt dann den Großteil Ihres Selbstbehalts an Schäden Ihres Fahrzeugs aus. Die Teil- (CDW)/Vollkaskoversicherung (LDW) (auch unter vielen anderen Namen bekannt, hat aber die gleiche Bedeutung) reduziert zwar Ihren Selbstbehalt vom Neuwert Ihres Mietautos auf 0$, es verbleiben aber oft noch zwischen 500$-2.000$ Selbstbehalt. Bitte sprechen Sie dies auch mit Ihrer Autovermietung ab.
  3. Erwerben Sie eine "Selbstbehaltsreduzierung" (oder ähnliches) von Ihrer Autovermietung. Diese verringert den oben genannten Betrag auf 0-500$.
  4. Entscheiden Sie sich für eine "Deckung für Autovermietungen" von RentalCover.com als Alternative zur Selbstbehaltsreduzierung Ihrer Autovermietung, um den Restbetrag Ihrer Teilkaskoversicherung (CDW) zu decken. Diese reduziert Ihre Haftung auf 0$ bei Versicherungen von RentalCover.com (außer wenn Ihr Angebot andere Bedingungen enthält). RentalCover.com Versicherungen decken auch viele Schadensarten ab, die von Teil- (CDW)/Vollkaskoversicherungen (LDW) ausgeschlossen werden wie z.B. Windschutzscheiben-, Reifen-, Scheinwerfer-, Fahrwerk- und Dachschäden.

 

Holen Sie sich ein Angebot für Ihre nächste Reise

:
:
Versicherung für Fahrzeuge mit weniger als 9 Sitzen (einschließlich Fahrer).